Meine Gedanken aus dem Leben 02

ycm66dow-300x9weiter Lesen

Meine Gedanken aus dem Leben

Meine Gedanken aus dem Leben 2016

ycm66dow-300x9

Inhaltsverzeichnis

Gefühlskälte

Erbe der Vergangenheit!

Armes Menschenkind!

Trügerische Lachen!

Trügerische Lachen! 01

Dom Darkness 04- 03 trennbalken b

Wichtiger Hinweis für den Leser:

Personen und Handlung in diesem Texten sind frei erfunden.

Sollten sich dennoch zufällige Ähnlichkeiten ergeben,

so sind diese für die Betroffenen natürlich höchst unerfreulich!

©Dom Darkness HB 2014

Dom Darkness 04- 03 trennbalken b

Gefühlskälte
Ihre Abgestumpftheit beim Sex ist erschreckend.
Die Frigidität ist nicht zu übersehen .
Ihre Gefühle gleichen einem Eisblock.
Ihr Gesichtsausdruck ist sehr abweisend.
Man merkt ihr an, das es in der Vergangenheitnicht immer mit rechten Dingen zuging.
In den Partnerschaften, die sie häufig wechselt,
sucht sie verzweifelt nach warmherzigen Gefühlen,
wo sie sich nach einer kurzen Zeit der angeblichen Enttäuschung wieder abwendet.
Ihre Eiseskälte in den Gefühlen verhindert eine Bindung an sich selbst.

Sie lebt nach dem Motto:
“Komm mir nahe, aber bleib mir fern
©Dom Darkness HB 2015

Zum Inhaltsverzeichnis

Dom Darkness 04- 03 trennbalken b

Erbe der Vergangenheit!

Sie hat keinen Namen, jeder nennt sie gerade so wie es ihm beliebt.
Weil ihre eigene Gefühlswelt sie nur als Gebrauchsgegenstand wahr nimmt.
Sie lebte in mehreren Beziehungen,
immer eine feste und mehrere nebenbei.
Auf Anordnung ihrer momentanen Bezugsperson.
Diese Bezugsperson verlieh sie,
und lies sich anschließend immer von ihr einen Bericht erstellen,
Was man mit ihr anstellte damit sein Kopfkino am Laufen blieb.
Es machte sie stolz zu dienen,
und immer benutzbar zu sein wenn dieses gewünscht wurde.
Ihr Leben besteht aus Demut, Perversionen,
und das erfüllt sie seit frühester Jugend.
Dies verdankt sie ihrem Elternhaus,
wo man sie auch an die Verwandtschaft auslieh.
Ihr habt mich geboren zum willenloses dienen,
und Gehorsamkeit dem Manne gegenüber.
Danke, für dieses Erbe!

“Anybodys slave , sie ist für alle da”
©Dom Darkness HB 2015

Zum Inhaltsverzeichnis

Dom Darkness 04- 03 trennbalken b

Armes Menschenkind!

Ihre Seele ist wie ein Blatt,
dieses wird vom Wind hin und her geschubst.
Kommt der Wind von vorne, wechselt sie die Meinung.
Dreht der Wind, ändert sie ihre Richtung von hier nach dort.
Ihre Worte wehen durch die Luft, bis ihre Lügen entdeckt werden.
Dann rennt sie, wie ein Wirbelsturm, auf und davon.
Irgendwann ist sie verloren,
weiß nicht mehr ein noch aus.
Sie ist ein armes Menschenkind,
getragen vom Wind flieht sie ins nirgends wo
©Dom Darkness HB 2015

Zum Inhaltsverzeichnis

Dom Darkness 04- 03 trennbalken b

Trügerische Lachen!

Ihr Lächeln war ihre Königsdisziplin,
damit gewann sie die Sympathien.
Obwohl sie sehr stark übertrieben ist,
und gleichzeitig gefährlich wie ein “Piranha”.
Diese Art des Lächelns, wird benutzt -als Türöffner.
Das ganze wird mit einen aufgesetzten Wortschwall
,perfekt in Szenen gesetzt.Dazu setzt sie sehr geschickt,
Ihr weibliches Waffenarsenal ein.
Dies alles signalisiert ihre Mimik.. Zynismus,
Arroganz und ein Überlegenheitsgefühl.
Das alles verdeckt ihre Unsicherheit und nach einer Distanz
©Dom Darkness HB 2015

Zum Inhaltsverzeichnis

Dom Darkness 04- 03 trennbalken b

Trügerische Lachen! 01

Um das Wohlwollen ihres Gegenübers zu gewinnen,
setzt sie ein natürlich wirkendes, aufgeschlossenes lächeln ein.
Was perfekt zu ihrer Mimik und Gestik passt.
Dazu setzt sie sehr geschickt ihre Weiblichkeit ein.
“Dies ist ihr Metier, was sie über Jahre perfektioniert hat.”
Mit trügerischen Absichten geht sie ans Werk.

Ihre Mimik und Gestik sind taktisch abgestimmt mit ihrem lachen.
Unterstützt wird es mit Zynismus und Arroganz.
Diese trügerische Kombination wird als Türöffner benutzt.
Um sich einzuschleusen in die Gefühlen ihres Gegenübers.
Um ein perfekt vorbereitest unehrliches Spiel zu spielen.
Dieses Spiel lässt keine Nähe zu und hält alles auf Distanz.
Das gibt ihr in dem Moment ein Hochgefühl.
Es lenkt von ihrem eigentlichen Schmerz im inneren ihres ich”s ab.
Es ist ein Spiel eines verlorenen Lebens!

“In ihrem Lachen liegt der Schlüssel,
mit dem sie ihren eigenen der Schmerz verschließt”
©Dom Darkness HB 2015

Zum Inhaltsverzeichnis

Dom Darkness 04- 03 trennbalken b

ycm66dow-300x9weiter Lesen

Meine Gedanken aus dem Leben 2015

Meine Gedanken aus dem Leben 2016

ycm66dow-300x9

Nach oben

Last modified on November 18, 2017

error: Content is protected !!