Meine Gedanken 2014

Inhaltsverzeichnis

Sklavin du gehörst mir

Du suchst

Fliehe vor der Angst…….

Einsame Sklavin…….

Aus der Entfernung

Herzschlag………

Ein Schatten aus der Vergangenheit

Bettelnde Gefühle

Verlorene Illusion

Ein Leben in Dunkelheit

Breite deine Flügel aus,

Verschüttete Liebe

Wenn die Liebe…..

Abends

Fantasiereisen

Ich schaue in deine Augen

lyyoz28o

Sklavin du gehörst mir!

Mein Wille wird deine Gedanken lenken.

Ich werde dich formen, wie es mir beliebt.

Sklavin werde dich benutzen wie es mir gefällt, du gehörst Mir!

Meine Züchtigungen hinterlassen Spuren,auf dir, in dir…..

Dies ist dein Dornengewand,

trage es mit Stolz und Würde.

Ich führe dich durch die Hölle der Lust.

Deine Freude darauf ist grenzenlos.

©Dom Darkness HB 2014

Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o

Du suchst

Du suchst meine Nähe…..wenn du traurig bist.
Du suchst mich……wenn es dir nicht gut geht.
Du suchst mich…..wenn du einfach mal reden willst.
Du suchst…..meine förderliche Art.
Du suchst ….. meinen Rat.
Du suchst…..einfach mich.

Wenn du meine Stimme hörst, beruhigt sie dich.

Ein Vertrauen umspült deine Seele.
Weil du spürst, fühlst, das ich dir gut tue.

Das Ganze in einer Hülle der Geborgenheit verpackt.
Einfach ein Moment des Glücks, einfach glücklich sein.

©Dom Darkness HB 2014

Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o

Fliehe vor der Angst…….

Sie flieht vor der Angst, in die rettende Dunkelheit.

Sie war zu stark um schwach zu sein.

Ihre Seele ist verschlossen, umhüllt von einer Dornenhecke.

Ihr Herz verschwindet, in den weiten tiefen der Angst.

Sie flieht weiter, in eine Welt des nirgendwo.

Fliehe, lauf, immer weiter in die Dunkelheit,

aber dieAngst holt Sie immer wieder ein!

©Dom Darkness HB 2014

Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o

Einsame Sklavin…….

Er fehlt mir ……..
Vor langer Zeit raubte er meine Seele,
Er berühte meine Seele sanft.
Er war für mich stets da.
Er merkte sofort wenn es mir nicht gut ging.
Seine ruhige sanfte bestimmende Art vermittelte mir Nähe und Geborgenheit.
Leise und spurlos verschwand er damit aus meinem Leben.
Nun habe ich ihn nur noch in meinen Gedanken und Erinnerungen.
Ich vermisse die Gespräche, das Lachen, einfach nur Ihn.
Die Einsamkeit im Herzen hat Einzug erhalten.
Es ist eine Leere entstanden in der Seele und im Herzen.

Das sind Worte, die mir von Sklavinnen, zugetragen worden sind!

©Dom Darkness HB 2014

Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o

Aus der Entfernung

Seine Stimme wärmte ihre Seele,
es brachte ihr die innerliche Ruhe.
Er war immer für sie erreichbar,
Sie fühlte sich sehr zu ihm hingezogen.
Sie war fröhlich, sie lachten zusammen,
sie stritten sich und sie hatte geweint.
Es war eine Beziehung mit Harmonie.
Sie begleitete ihn durch eine schwere Zeit.
Die Kommunikation war sehr rege.
Und Sie konnte ihm nie lange böse sein…..
Doch nach einer gewissen Zeit veränderte es sich.
Sie hat die Warnung nicht verstanden, oder wollte sie nicht verstehen.
Er zog sich über Nacht zurück.
Nun bliebt ihr eins:
Aus der Entfernung beobachtete sie Ihn.
Sie hatte versäumt den richtigen Schritt zu machen.
Einen Ausweg aus ihrem Dilemma fand sie nicht. Sie vermisste ihn,
sie liebte ihn, aber sie konnte es ihm nicht mehr sagen.Unausgesprochenes,
nie gesagte Wünsche und Träume..
Es wird eine sehr lange Zeit dauern,
bis die schmerzhafte Erinnerung in ihrer Seele verstummt.
Jedoch bei einem ruhigen Moment, oder ein Bestimmten Lied,
wird die schmerzhafte Erinnerung, Real ins Gedächtnis zurück gerufen.
Eine Erinnerung die tief bis ins Herz reicht,
und dieses Still und Leise vor sich her weint.
Wieder eine Narbe mehr, und einmal mehr die Frage:
Warum habe ich es nicht getan

©Dom Darkness HB 2014

Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o

Herzschlag………

Ich ergreife deine Hand und führe sie zu meinem Herzen,
spürst du meinen Herzschlag?
Dieser Herzschlag sagt dir das mein Herz rast.
Mein Herzschlag erreicht meine Seele,
Er teilt meiner Seele deine zauberhafte Magie mit.
Diese bringt meine Augen zum leuchten,
Dieses Leuchten spiegelt sich in deinen Augen wieder.
Es durchdringt deine Seele und erhellt dein Herz.
Dein Herz löst eine Welle der Emotionen aus.
Ein Sturm voller Gefühle rast in Form von Wärme,über deine Hand zurück.
Ein niemalsendender Kreislauf der Gefühle!

©Dom Darkness HB 2014
Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o
Ein Schatten aus der Vergangenheit

Sie fand ihn nach jahrzehnten im Internet durch Zufall.
Es gelang ihr, kontakt zu ihn zu bekommen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten gelang es ihr ihn zu treffen.
Das erste Treffen verlief knistern aber ohne Ergebnis.
Ein paar Wochen später schaffte sie ein erneutes treffen,
Es gelang ihr ihn nach aller Kunst zu verführen.
Es begannt eine Zeit des Glücks.
Nach einer sehr langen Zeit einer sehr unglücklichen Beziehung.
Die Stäbe ihrer Zelle im selbst gewählten Seelen Gefängnis fingen an,

in einer Mauer zu verschwinden.
Doch ihre Art der zurückweisung der Menschen holte sie ein.
Sie hatte es gelernt eisig zu sein
Mit dieser Einstellung vertieb sie ihn wieder.
Sie hatte nicht gemerkt das er sich immer mehr von ihr zurück gezogen hatte.
Als sie es bemerkte war es zu spät.
Nun war sie wieder der eisige Schatten der dunkelheit
Ihre Mauer wurden noch höher als gezogen als je zu vor.
©Dom Darkness HB 2014


Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o
Bettelnde Gefühle
Ihre Gefühle waren nach jahrelanger Unterdrückung,
so kalt das selbst das Eis erfror.
Sie Bettelte nach Liebe und Aufmerksamkeit.
Dafür tat sie alles, sie funktionierte von dem An.
Sie wirkte nach aussen sehr freundlich,
aber wenn man genauer hinschaut.
Hat Sie eine eigene Sprache des Lachen entwickelt.
Ein Lachen von Freundlich bis zu Ablehnung.
Eines Tages kam das Glück vorbei,
Die Augen Strahlten heller als die Sonne,
Das Herz taute auf, das Leben kehrte in ihr zurück.
Aber sie verfiel immer wieder in den Muster der Unterdrückung zurück.
Dadurch verlor sie das Glück und die Sprache des Lachen kam hervor.
Immer wenn man ihr Zeit lies, und sie am Fenster stand
Winkte sie dem Glück hinter her, den ihre tränen sind vorlanger Zeit ausgetrocknet.
©Dom Darkness HB 2014

Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o

Verlorene Illusion

Sie gab sich der Illusion hin, dass er der Richtige ist.
Durch seinen Charme wickelte er Sie ein.
Er verstand es, ihr Wunschdenken zu unterstützen.
Doch seine Version und ihre Vorstellung konnten nicht unterschiedlicher sein.
Dennoch verstand er es immer und immer wieder,
dass Sie ihm Glauben schenkte.
Als Sie es merkte,
war es viel zu spät und sie saß im Gefängnis der zerstörten Seelen.
Sie hat es bis zum heutigen Tag nicht geschafft,
auch nur an den Gefängnisstäben der Realität zu kratzen.
Ihre Illusionen sind verschwunden,
sie existiert weiter, Sie hat auf gehört zu Leben!

©Dom Darkness HB 2014
Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o
Ein Leben in Dunkelheit

Sie sieht ihre Welt in dunklen Farben.

Ihre Seele wird von einen schwarzen Umhang umhüllt.

Die Magie wird von einer violetten,

spirituellen Zweideutigkeit umspühlt.

Ihr Wesen trägt braun und wird von einem schwachen Selbstwertgefühl ummantelt.

Der Alltag ist grau und trist.

In ihren Tränen spiegelt sich nur Trauer wieder!

©Dom Darkness HB 2014
Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o
Breite deine Flügel aus,

und fliehe mit mir aus deiner Welt der Dunkelheit.
Ein letztes mal bevor die Finsternis wieder in deiner Seele Einzug hält.
Fliege ein letztes Mal in meinen Armen, fühle noch einmal wie mein Herz schlägt.
Wo du die Liebe und Zuneigung so genossen hast.
Doch deine Ängste und Verbitterung halten dich davon ab.
Du ziehst den Schmerz und die Einsamkeit vor.
Schliesse deine Augen und spüre mich ein letztes mal.
Denn die Magie die uns verband ist nun erstarrt.
Nun ist deine Seele wieder an den Ort, wo du nicht mehr sein wolltest.
In einer Welt der Dunkelheit mit all deinen schmerzvollen Erinnerungen.
©Dom Darkness HB 2014
Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o
Verschüttete Liebe
Die Liebe kam per Zufall aus der Vergangenheit vorbei.
Sie konnte ihr Glück kaum fassen.
Es lag nur eine sehr feine Staubschicht über diese Liebe.
Ein Funke reichte aus, um diese neu zu entfachen.
Ihr Herz brannte lichterloh.
Der Tag kam wo die Normalität eintrat.
Unter dem täglichen Alltagsmüll wurde diese Liebe verschüttet.
Eine dicke Staubschicht verdeckt den Glanz der Liebe.
Ob sie es schafft diese Liebe neu zu entstauben wird das Schicksal entscheiden!
Aber wie so oft im Leben, zählt am Ende nur dieser eine Moment
©Dom Darkness HB 2014
Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o
Wenn die Liebe…..

Wenn die Liebe geht, kommen die schmerzhaften Erinnerungen.
Sie nehmen einem die Luft zum Atmen, die Gefühle geraten ins stocken.
Ein Schauer durch läuft den Körper, der Magen zieht sich zusammen.
die Gedanken hungern nach Antworten.
Es entsteht ein Konflikt zwischen den Gefühlen und den Gedanken.
Und Immer wieder die Frage:
Warum!
Es gibt viele “Warum” aber keine Antwort.

Die Liebe ist starkes Gefühl des Hingezogenseins auf alle Gefühlsebenen.
Geht die Liebe kann sie sehr zerstörerisch wirken!
©Dom Darkness HB 2014
Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o
Abends

Man geht jeden Abend ins Bett,
um nicht an die eine Person zu denken die man so vermisst,
Dennoch kommen mit den Gedanken die Tränen,
und rollen sanft und einzeln über die Wange ins nirgendwo.
Ein unbehagliches Gefühl durchfließt den Körper.
Wieder eine Nacht mit grausamen Gedanken hinter sich gebracht,
so das der Morgen eine Erlösung ist.
Solche Macht haben nur die Menschen, die einem mal etwas bedeutet haben.
©Dom Darkness HB 2014
Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o
Fantasiereisen

Sie konnte wie kein anderer Mensch in jeder Situation abschalten.
Die Ängste bestimmten ihre Gedanken.
Ihre Ängste verwandeln das normale Leben in ein Gefängnis.
Ihre Fantasiereisen halfen ihr dabei.
Sie schöpfte daraus Ruhe und Kraft,Es hingen dunkle Wolken über den Gefühlen.
Plötzlich waren sie da,Diese gemeinen Raubtiere: Schmetterlinge
Die Gefühle bekamen auf einmal Flügel.
Sie flogen auf und ab, und die Gefühle schwirrten durcheinander,
so das ein ungewohntes Hochgefühl entsteht.
Nun strahlen die Wolken in den schönsten Regenbogenfarben
©Dom Darkness HB 2014
Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o

Ich schaue in deine Augen

Ich schaue in deine Augen,
Die spiegeln deine Seele wieder.
Deine Seele ruft leise und sanft:
Nimm mich in den Arm und halte mich einfach nur Fest!
Durch diese Berührung kann ich deinen Körper berühren.
Deine Seele wird diese Berührung,
dir auf ewig in dein Gedächnis einspielen.
Wenn die Sehnsucht nach mir am größten ist.
Es wird dir ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit geben.
Es gibt dir das Gefühlt das du nicht mehr alleine bist.
So kann ich immer bei dir sein!
©Dom Darkness HB 2014

Zum Inhaltsverzeichnis

lyyoz28o

Last modified on August 1, 2016

error: Content is protected !!