Dom Darkness Zitate

bild logo meine gedichte01

 

dom-darkness 02 rot cool dom-darkness 02 rot zitate cool

Temmbalken 01

Konsequenz!
Konsequenz fördert Disziplin.
Unterstützt mit Geduld und Strenge.
Dieses schafft Klarheit bei den Gefühlen!
©Dominik DarknessHB 2018

Temmbalken 01

Sponsoren und Werbepartner gesucht!

Temmbalken 01

Das Seil!
Das Seil der Natürlichkeit und Lebendigkeit,
vertieft unsere Verbundenheit!
©Dominik Darkness HB 2017

Temmbalken 01

Brücke!
Die unsichtbare Brücke mit dem Spiel der Lust,
verbindet Macht und Ergebenheit!
©Dom Darkness HB 2016

Temmbalken 01

Eine Passage aus “Seelengefängnis!”
Immer wieder zwingt die Angst die Verzweiflung,
die Zellentür im Seelengefängnis zu verschließen.
Es ist einfach zu viel für die eine Seele!
©Dom Darkness HB 2014

Seelengefängnis!

Temmbalken 01

Der Herr sprach:
Ich führe dich durch die Hölle.
Schmerz und Qual sind deine Begleiter.
Die Finsternis zeigt dir die Sterne des Glücks,
Du bist meins, Sklavin!
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Schwierig!
Ein ehrlicher Mensch,
ist kein schwieriger Mensch.
Schwierig ist der Mensch,
welcher damit nicht klar kommt!
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Wunschdenken!

Wunschdenken ist die Realität ,
ein gewünschtes Ergebnis zu verdrängen.
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Unterwerfung!
Sklavin, deine Sehnsucht nach Unterwerfung,
führt dich durch die Verhaltensregeln der Dominanz!
Sie liegen eng an dir, wie ein Korsett.
Ohne dir die Luft zum Atmen nehmen!
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Gefühle!
Der Geist klagt!
Die Narbe schmerzt!
Das Herz blutet!
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Sklavin, die Dominanz !
Sklavin, die Dominanz
zeigt dir den Weg
und du gehorchst.
Dafür fängt die Dominanz dich auf!
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Betrachten!
Die Dominanz sollte ein Blick,
für das wesentliche haben,
und nicht die Devotheit als Objekt.
Darin liegt der Unterschied!
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Dienen!

Sklavin, ich bin dein Herr,
du darfst mir Dienen,
Dafür liebst du mich, umso mehr!
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Empfindungen
In der Stille, hörst du mich.
Im dunkeln, fühlst du mich.
In Ketten spürst du mich.
Im Spiel der Gefühle, beschütze ich dich!
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Wenn die Seele!
Wenn die Seele sich Nachts erhebt,
und der Traum sich entfaltet,
entsteht eine Gleichheit,
die Seele blüht auf.
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Der Herr bittet!

Der Herr bittet zum Tanz.
Die Peitsche spielt die Melodie.
Die Sklavin tanzt entzückt dazu!
©Dom Darkness HB 2015

Temmbalken 01

Das Oberhaupt

Sitzt die Dominanz auf den Thron,
Sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
Die Bediensteten freut es!”

©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Ist die Seele angegriffen

Ist die Seele angegriffen worden,
durch Enttäuschungen und Verbitterung.
So muss sie durch Liebe wieder frei gesprengt werden!
©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Unterwerfung,
findet im Herzen statt und nicht unter Zwang!
©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Die Erinnerungen
Die Erinnerungen können eine Seele liebevoll umarmen
Oder grausam zerstören!
©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Seelenventil
Die Temperaturdifferenzen der Gefühlsebenen,
werden gesteuert von den Momenten des Lebens
©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Eine schmutzige Fantasie

Eine schmutzige Fantasie ist eine wundervolle Sache,

und wenn sie von einer Frau kommt ist es besonders faszinierend!

©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Sklavin, Begierde

Sklavin, sei die Begierde meiner Lust, und Höllenqual der Lust sei dir gewiss!

©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Dominanz ist,

nicht einer Sklavin mit Macht und Härte etwas abzuverlangen.

Sondern ihr die Sinnlichkeit der Höllenqual näher zu bringen,

in dem sie ihrem Herrn freiwillig gibt wonach er verlangt!

©Dom Darkness HB 2014

 

Temmbalken 01

Wahrheit?!

Das lächeln mancher Menschen ist so falsch,
das ein Käfig mit Giftschlangen einem vor kommt,
wie ein Logenplatz auf dem Friedhof der Kuscheltiere.
©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Freundschaft…..

Wer eine Freundschaft untergräbt,
und das Vertrauen missbraucht.
Der landet nicht in der Hölle,
sondern im Land der Seelenlosen.
©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Aus dem realen Leben

Die hinterhältigkeit mancher Menschen,
Ist schlimmer als die Pest.
Nur weil in ihrem Leben einiges schief lief.
Sind ihre Gedanken verseucht!
©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Sex….

Sex hält dein Körper Fit……

……BDSM hält dein Geist Fit!

©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Disziplin

Sklavin, dein Grundpfeiler ist Disziplin,
und meine strenge sei deine Wohltat.

©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Dein Gebot

Deine Bestimmung Sklavin, ist mir zu dienen.
Mein Wille ist dein Gebot.
Meine Regel ist dein Gesetz.
Dein handeln dient nur zu meinem Wohl.

©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Ein Möchtegern-Dom…….

Ein Möchtegern-Dom denkt nur an sich selbst,

denn er sieht das wesentliche nicht.

©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Eine Möchtegern-Sklavin

Eine Möchtegern-Sklavin denkt nur an sich selbst,

und nicht an ihre Herrschaft.

©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Ein guter Herr

Ein guter Herr respektiert und achtet seine Sklavin,

dafür bekommt er ihre Seele und Hingabe.

©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Ich bin ein Engel

Ich bin ein Engel,
schüchtern und zurückhaltend.
Bis ich das Spielzeug in die Hand bekomme,
dann bin ich ein Teufel in Form eines Werwolfs!
©Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Schweigen………

Schweigen ist der sicherste Weg für den,

der sich selbst nichts zutraut!

Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Du hast es nicht zugelassen

Du hast es nicht zugelassen.
Ich habe es Versucht.
Du wirst dich eines Tages fragen,
hätte ich es doch zugelassen?
Warum habe ich es nicht getan?
Ich habe dagegen meinen Seelenfrieden.

Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Schade du…….

Schade du konntest nicht aus dein Seelengefängnis fliehen.
Es hätte etwas Besonderes werden können.
Aber so warst du nur eine Abwechslung für mich.
Ich wünsche dir noch viele Abwechslungen!

Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Wenn die Seele ……….
Wenn die Seele in der Dunkelheit verwelkt.
Kann die Magie nicht mehr fließen.
Dann Ist der Mensch einsam und verbittert.
Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Eine gute Sklavin……

Eine gute Sklavin, ist das Spiegelbild eines guten Herrn!

Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Trage……

Trage für dein Handeln die Konsequenz!

© Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Symphonie…..

Die Magie der Peitsche ist die Kraft,

die eine Symphonie der Gefühle komponiert!

© Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Meuterei…….

Meine Handfläche juckt,
und keine Sklavin in der nähe!

© Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Diene mir……

Dienen ist das massieren der Seele!
Darum…….
Gehorche und Diene mir!

© Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Ein guter Herr……..

Ein guter Herr ist Balsam

für Körper, Geist und Seele!

© Dom Darkness HB 2014

Temmbalken 01

Ein Herr ohne…..

Ein Herr ohne Sklavin,

ist wie ein Körper ohne Seele!

© Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Dominanz ist:

Niemals eine Grenze zu überschreiten,

aber sie ständig zu erweitern.

© Dom Darkness HB 2014

 

Temmbalken 01

Wie ist ein Dom/Top :

charmant. höflich, einnehmend, zuvorkommend,

fürsorglich, hilfsbereit, sensibel, fordernd, förderlich,

wie es nur das Dominanzamt vorschreibt.

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Ohne Träume……

Ohne Träume und Fantasien im BDSM,

gibt man einen Teil von sich selbst auf.

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Sklavin…….

Sklavin, ich nehme mir dein Herz,

dringe ganz langsam in deine Seele vor…

du Schätzt dich Glücklich,

dafür tanzt du durch ein Flammenmeer des Glücks..

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Spanking………

Spanking ist ein Applaus und eine Anerkennung für dein Arsch!

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Ich lese……

Ich lese aus deiner Körpersprache,

dafür muss ich kein Gespräch mit dir führen!

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Augenbinde,

Du legst dein Vertrauen in meine Hände,

gibst dich mir blind hin,und lässt dich von mir führen!

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Vertrauen ist wichtig,

ist ein Versprechen einmal gebrochen,

ist eine Entschuldigung bedeutungslos!

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Ich bin der Teufel……

Ich bin der Teufel deine Seele,

und das Feuer deiner Lust.

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Wenn die Handfläche…….

Wenn die Handfläche deines Herrn juckt,

präsentiere deinen Arsch, Slave!

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Sei mein……..

Sei mein Eigentum, Sei mein Haustier,

Sei meine Sklavin, Sei meins!

©Dom Darkness

Temmbalken 01

Warten…….
Warten ist eine Form der Knechtschaft,
manchmal sind Fesseln nicht notwendig,

um sich von der Kette der Zeit, frei zu fühlen.

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01
Deine Kette……..
Mit Disziplin, Gehorsam und Strenge
will ich dich führen.
Begleitet von
Fürsorge, Geborgenheit und Schutz,
Dies sind wichtige Glieder,
aus denen die unsichtbare Kette,
der Freiheit und tiefer Verbundenheit
entstehen kann,
mit der ich dich über deine Grenzen führen werde

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01
Nur weil ich…………
Nur weil ich stets “charmant”
und “zurückhaltend” bin, heisst das nicht,
dass ich dir nicht den Arsch versohle

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Ich besitze …….

Ich besitze die Kraft und den Willen zu führen!
Besitzt Du die Stärke und den Willen zu Folgen?

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Sklavin, deine Unterwerfung…….

Sklavin, deine Unterwerfung sollte

immer aus dem Herzen und der Seele kommen!

Es ist das größte Geschenk an einen Herrn!
Erkennt er es nicht,so ist er deiner nicht würdig

©Dom Darkness HB

Temmbalken 01

Nach oben

Last modified on Februar 2, 2018

error: Content is protected !!